45 Casino Merkur-Spielothek 1566

Geschäftsbereich Spielbetriebe

Der Geschäftsbereich Spielbetriebe fasst die weltweiten Aktivitäten der Unternehmensgruppe im Bereich Spielstätten und Spielbanken zusammen.

Spielstätten

In Deutschland ist die Gauselmann Gruppe mit ihren rund 300 vorbildlich geführten Entertainmentcentern – meist mit der Marke CASINO MERKUR-SPIELOTHEK – und 10.000 Geräten Marktführer und bietet ihren Gästen modernes Freizeitvergnügen der besonderen Art.

Es sind vor allem vier Faktoren, die CASINO MERKUR-SPIELOTHEK zu Deutschlands erfolgreichster und beliebtester Spielstättenkette machen:

Grafik 4 Säulen CMS_neu 2017

Qualität wird bei CASINO MERKUR-SPIELOTHEK großgeschrieben. Das verdeutlicht nicht nur das beste Spieleangebot, sondern auch die Zertifizierung der CASINO-MERKUR-SPIELOTHEK-Zentrale und sämtlicher Entertainmentcenter nach der international gültigen Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008. Darüber hinaus wurden die Zentrale von CASINO MERKUR-SPIELOTHEK sowie zahlreiche Entertainmentcenter 2015/2016 durch die beiden unabhängigen Organisationen TÜV InterCert Saar und TÜV Rheinland im Rahmen der branchenspezifischen Zertifizierungen ausgezeichnet. Der TÜV InterCert Saar zertifiziert
dies nach der Norm „TÜV-GJSTIC:1114 - Geprüfter Jugend- und Spielerschutz“ und der TÜV Rheinland nach der Norm „Regelmäßig geprüfte Spielstätte“.

2017 ist CASINO MERKUR-SPIELOTHEK in einer bundesweiten Umfrage zum Thema Spielstätten durch das Focus-Magazin nach 2016 erneut als „beliebteste Spielstätte“ ausgezeichnet worden. Gleich dreimal in Folge – 2015, 2016 und 2017 – wurde CASINO MERKUR-SPIELOTHEK überdies vom Magazin Focus als „Top nationaler Arbeitgeber“
ausgezeichnet und gehört damit zu den Unternehmen in Deutschland, in denen die Beschäftigten besonders gern arbeiten. Hinzu kommt die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „TOP SERVICE Deutschland 2016“, der von der ServiceRating GmbH in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt als Medienpartner und der Universität Mannheim durchgeführt wurde. Hier gehört CASINO MERKURSPIELOTHEK zu der sogenannten Exzellenzgruppe. Im Jahr 2013 konnte sich das Gauselmann-Tochterunternehmen außerdem in Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung „DIE WELT“ behaupten und erhielt als einziges Unternehmen der Automatenbranche das Siegel „Service-Champion Bronze“.

Im internationalen Spielstättensegment tritt die Gauselmann Gruppe unter der Marke CASINO MERKUR International auf. Seit 1986 werden die internationalen Geschäftsaktivitäten kontinuierlich ausgebaut. Auch international bietet die Gauselmann Gruppe auf der Grundlage ihrer vier Erfolgsfaktoren modernstes Entertainment, das jederzeit den landestypischen Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppen entspricht.

Aktuell ist CASINO MERKUR International in Bulgarien, Kroatien, Spanien, Tschechien, Serbien, Großbritannien, den Niederlanden und der Slowakei aktiv und betreibt weit über 300 moderne Entertainmentcenter unter der freundlich lachenden Merkur Sonne.

Grafik Auszeichnungen CMS_neu 2017

Spielbanken

Im Bereich der Spielbanken engagiert sich die Gauselmann Gruppe seit 2013. Im gleichen Jahr gewann die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt GmbH & Co. KG die Ausschreibung um die Zulassung zum Betrieb von öffentlichen Spielbanken in Sachsen-Anhalt und setzte sich damit im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung erfolgreich durch. Insgesamt dürfen in Sachsen-Anhalt zwei Spielbanken und vier Automatendependancen eröffnet werden. Partner für das Unternehmen ist die schweizerische Stadtcasino Baden AG. Noch im selben Jahr erhielt die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt die Zusicherung zur Zulassung, 2014 wurde dann die Zulassung zum Betrieb von öffentlichen Spielbanken in Sachsen-Anhalt erteilt.

Im Dezember 2014 wurde die Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf eröffnet. Sie ist die modernste Spielbank Deutschlands, mit einem einzigartigen Konzept aus Klassischem Spiel wie Black Jack, Poker und Roulette sowie Automatenspiel, gastronomischen Angeboten und Events. Die Eröffnung eines weiteren Standortes in Magdeburg erfolgte im April 2016.

Als erste Spielbank Europas hat sich die Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt der Zertifizierung durch die international renommierte Global Gambling Guidance Group (G4) unterzogen und ging damit beim Thema „Responsible Gaming“ neue Wege.

Seit Januar 2016 hält die Gauselmann Gruppe zudem einen 40-prozentigen Anteil an der Gustav Jaenecke GmbH & Co. KG, dem Betreiberunternehmen der Spielbank Berlin Gruppe, und engagiert sich als Mitgesellschafterin aktiv an der Weiterentwicklung der konzessionierten Spielbankstandorte in der Bundeshauptstadt.

Darüber hinaus konnte sich die Gauselmann Gruppe im Sommer 2016 in einem Ausschreibungsverfahren zum Betrieb von Casinos auf den Kreuzfahrtschiffen der Reederei Pullmantur Cruises SL durchsetzen. Unter dem Markennamen CASINO MERKUR MARE betreibt die Gauselmann Gruppe seit Ende 2016 Casinos auf den derzeit vier Schiffen der spanisch-französischen Reederei.