TuS_Mannschaftsbild_2016_2017

Förderer des Sports

Eine echte Herzensangelegenheit der Unternehmerfamilie Gauselmann ist die Sportförderung. Ob Lokal- oder Profisport: Zahlreiche Vereine und Initiativen können sich zum Teil bereits seit Jahrzehnten auf die kontinuierliche Unterstützung durch „die Spielemacher“ verlassen.

Förderung des lokalen Breiten- und Spitzensports

Besondere Aufmerksamkeit gilt dem lokalen Breitensport. Im Altkreis Lübbecke werden Handball-, Tennis- und Fußballvereine ebenso engagiert unterstützt wie Reit- und Fahrvereine, Behindertensportgemeinschaften und Schützenvereine. Mit finanziellen Fördermitteln trägt die Unternehmensgruppe vielfach dazu bei, Sportprojekte zu verwirklichen, Turniere auszurichten und Trainingsmittel anzuschaffen.

Auch für den heimischen Profisport schlägt das Herz der Unternehmerfamilie. Schon seit Jahren unterstützt die Gauselmann Gruppe als Hauptsponsor die Aktivitäten des Handballbundesligisten TuS N-Lübbecke, des Tennisbundesligisten TV Espelkamp-Mittwald und des Fußballbezirksligisten FC Preußen Espelkamp. Auch der Fußballzweitligist DSC Arminia Bielefeld sowie das prominente Tennisturnier Gerry Weber Open in Halle/Westfalen erfreuen sich der regelmäßigen Unterstützung durch die Gauselmann Gruppe.

Engagement kennt keine Grenzen

Beispiele für das sportliche Engagement der Unternehmerfamilie finden sich auch außerhalb der Grenzen der heimischen Region: So unterstützen „die Spielemacher“ bereits seit Jahren Tennisprofi Tommy Haas und die ehemalige Weltranglistenerste im Rollstuhltennis, Sabine Ellerbrock. Ebenso schätzt der VfL Wolfsburg das Sponsoring von XTiP, Sportwettmarke der Gauselmann Gruppe.

Förderung und Unterstützung seit mehr als 25 Jahren

Seit mehr als 25 Jahren wird auch die interne Betriebssportgemeinschaft Merkur Gauselmann e. V. von der Unternehmensgruppe ideell und finanziell unterstützt. Mit ihren rund 1.000 Mitgliedern zählt sie heute zu den Top-Ten der größten Betriebssportgemeinschaften in Nordrhein-Westfalen.