Neue_PV_Anlage_Gauselmann_0944_original

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Der Schutz von Natur und Umwelt ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie der „Spielemacher“. Bestes Beispiel hierfür ist die langjährige Nutzung regenerativer Energien. Bereits 1999 wurde eine Windkraftanlage am Lübbecker adp-Werk installiert, gefolgt von einer Photovoltaikanlage im Jahr 2012. Mit Inbetriebnahme der neuen Logistikhalle im Sommer 2014 ging inzwischen die zweite PV-Anlage ans Netz, 13 weitere Anlagen befinden sich auf Spielstätten-Gebäuden in Deutschland. Da für den Betrieb der Anlagen weder Kohle noch Öl oder Gas benötigt wird, kann die Unternehmensgruppe ihre CO2-Emissionen gezielt reduzieren. Darüber hinaus betreibt die Gauselmann Gruppe an den Standorten Espelkamp und Lübbecke gleich drei Blockkraftheizwerke und gewinnt so zusätzliche elektrische Energie und Wärme.

Umweltschonende Geräteproduktion und -aufbereitung

Als Vorreiter der Automatenbranche entschied sich die Gauselmann Gruppe als erstes Unternehmen für einen umfassenden Einsatz umweltschonender Leuchtdioden in ihren Spielgeräten. Auf diese Weise wurde die gesamte Gerätetechnik nachhaltig verbessert. Auch im Geschäftsbereich Miete und Leasing liegt der Fokus eindeutig auf der Schonung wertvoller Ressourcen. Immerhin sind mehr als 50 Prozent der Geräteteile recycelbar. Und da natürlich nur voll funktionsfähige Produkte zurück in den Geschäftskreislauf gelangen, bildet die umweltschonende Wiederaufbereitung mit dem Anspruch an höchste Qualität ein sinnvolles Duo.

Zertifiziertes Engagement

Die Gauselmann Gruppe verfügt über vier Zertifizierungsbereiche: Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeits- und Gesundheitsmanagement sowie Energiemanagement. Die Entwicklung, die Produktion, der Vertrieb und der Service der adp Gauselmann GmbH wurden im November 2016 als eines der ersten Unternehmen bundesweit nach der neuen international gültigen Norm DIN EN ISO 14001:2015 vom TÜV Rheinland zertifiziert. Bereits Ende 2013 wurde das Unternehmen vom TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 14001:2004 zertifiziert. Das Umweltmanagementsystem des Unternehmens ist darauf ausgelegt, Ressourcen zu schonen, Einsparpotenziale zu erkennen sowie Abfall und Emissionen zu reduzieren. Auf dieser Basis werden organisatorische und technische Prozesse im Unternehmen laufend verbessert. Darüber hinaus schloss die adp Gauselmann GmbH 2014 eine Arbeits- und Gesundheitsschutzzertifizierung nach BS OHSAS 18001 erfolgreich ab, die 2015 auf alle Filialen des Gauselmann Großhandels ausgedehnt wurden. Damit ist die adp Gauselmann eine der wenigen Firmen im Markt, die alle vier Normen gleichzeitig erfüllt. Darüber hinaus engagiert sich die Gauselmann Gruppe seit vielen Jahren für ein effizientes Energiemanagement. Um den Gesamtenergieverbrauch zu reduzieren, Kosten zu minimieren und entsprechende gesetzliche Vorgaben zu erfüllen, wurde das Energiemanagementsystem nach ISO 50001 eingeführt. Hierfür wurde die Gauselmann Gruppe durch den SGS TÜV Saar zertifiziert.