21.02.2017 – Espelkamp/Rahden

Startschuss für die 16. Schlaganfall-Info-Tour ist gefallen

Noch wenige Termine verfügbar, jetzt anmelden!

Seit dem 20. Februar bis zum 3. März ist es wieder möglich, sich bei einer 15-minütigen Untersuchung über seine persönlichen Schlaganfall-Risikofaktoren zu informieren. In Zusammenarbeit mit der Stadtsparkasse Rahden und der Sparkasse Minden-Lübbecke initiiert die Gauselmann Gruppe nun schon zum 16. Mal die kostenlose Schlaganfall-Prophylaxe für jedermann. Ausführender Arzt der Tour ist Dr. Georg Backhausen, der an den zehn Behandlungstagen im Altkreis die Risikoprofile erstellen und anschließend besprechen wird.

„Eine regelmäßige Untersuchung der Schlaganfall-Risikofaktoren und die Kenntnis der Anzeichen des Schlaganfalls könnten pro Jahr rund die Hälfte aller 200.000 Schlaganfälle in Deutschland verhindern. Die Überprüfung kann im Privatbereich mit einfachen Geräten für Blutdruck und Blutzucker aus der Apotheke vorgenommen werden. Daneben können diese Tests auch direkt in der Apotheke oder beim Hausarzt durchgeführt werden. Aber natürlich ist auch gerade die Aufklärungsarbeit besonders wichtig, die nicht nur ältere Menschen ansprechen sollte, sondern auch junge Menschen, die ebenfalls einen Schlaganfall erleiden können“, so Dr. Georg Backhausen, Mediziner der Tour.

Eine Untersuchung beinhaltet die Messung von Blutdruck-, Cholesterin- und Blutzucker sowie eine Analyse von Vorerkrankungen, Gewicht und Bewegung. Basierend auf diesen Daten wird für jeden Untersuchten eine schriftliche Auswertung erstellt, die in Form einer Ampel-Darstellung leicht verständlich ist. Bei Ergebnissen im gelben oder roten Bereich, werden im Anschluss entsprechende Lösungswege zur Minderung des Schlaganfall-Risikos besprochen.

„Ich bedanke mich besonders bei Herrn Gauselmann, der diese Veranstaltung vor 16 Jahren initiiert hat und jedes Jahr wieder unterstützt. Es ist unheimlich wertvoll für die Region, da gerade auf dem Land die medizinische Versorgung oft nicht so gegeben ist, wie in der Stadt. Die zwei Termine der Stadtsparkasse waren wieder in kürzester Zeit vergeben. Das zeigt uns, dass die Nachfrage und der Bedarf groß sind, und das Angebot von den Menschen der Region gerne angenommen wird“, berichtet Hartmut Jork, Direktor der Stadtsparkasse Rahden. Abschließend sicherte er auch schon für nächstes Jahr die Unterstützung der Stadtsparkasse zu.

„Die Schlaganfall-Info-Tour bietet nicht nur eine gesundheitliche Kontrolle, sondern gleichzeitig auch eine Aufklärung und Beratung für den Ernstfall. Denn nach den ersten Anzeichen eines Schlaganfalls, wie Taubheitsgefühle oder Seh- und Sprachstörungen, ist schnelles Handeln gefordert, da bereits nach kurzer Zeit Teile des Gehirns absterben können“, erklärt Paul Gauselmann, langjähriges Vorstandsmitglied der Initiative „Schlaganfall“ – Neurologische Klinik Minden e.V. Förderverein. Zudem bedankte er sich auf der Pressekonferenz zum Auftakt der Tour bei den Sparkassen und Dr. Georg Backhausen für die langjährige und gute Zusammenarbeit. „Nicht nur die Gesundheit der Region liegt mir besonders am Herzen, auch die meiner Mitarbeiter. Aus diesem Grund gibt es, neben dem nicht öffentlichen Termin für die Bewohner der Lebenshilfe und dem Termin für die Einwohner von Gestringen, auch einen für die Mitarbeiter der Gauselmann Gruppe“, erörtert er abschließend.

Dass eine regelmäßige Kontrolle der Gesundheitswerte wichtig ist, da man diese oft selbst falsch einschätzt, zeigten auch die Ergebnisse der letzten Tour. Die Hälfte aller untersuchten Personen wies entweder ein leicht erhöhtes Schlaganfall-Risiko auf oder befand sich sogar im roten, stark gefährdeten Bereich.

Wenn auch Sie einmal Ihr persönliches Schlaganfall-Risikoprofil erstellen lassen möchten, dann nutzen Sie das kostenlose Angebot einer Untersuchung und vereinbaren telefonisch oder vor Ort einen Termin.

Nachfolgend finden Sie die Kontaktadressen, bei denen noch Restplätze verfügbar sind:

Dienstag, 21.02.2017:
Sparkasse Minden-Lübbecke
Geschäftsstelle Pr. Oldendorf
Tel. zur Terminabsprache: 0571/8060
(09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr)

Donnerstag, 23.02.2017:
Sparkasse Minden-Lübbecke
Geschäftsstelle Hüllhorst
Tel. zur Terminabsprache: 0571/8060
(09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr)

Freitag, 24.02.2017:
Sparkasse Minden-Lübbecke
Geschäftsstelle Levern, Stemwede
Tel. zur Terminabsprache: 0571/8060
(09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr)

Auftakt Schlaganfall-Info-Tour 2017

Der Bürgermeister der Stadt Rahden, Dr. Bert Honsel (links, sitzend) lässt seine Werte von Dr. Georg Backhausen (rechts sitzend) überprüfen. Paul Gauselmann (rechts), Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe und Initiator der Schlaganfall-Info-Tour, und Hartmut Jork (links), Direktor der Stadtsparkasse Rahden sehen dabei interessiert zu.

Download (8,9 MB)