08.04.2017 – Espelkamp/Rahden

Thorsten Meyer feiert Arbeitsjubiläum bei der Gauselmann Gruppe

Seit 30 Jahren bei den Spielemachern

Thorsten Meyer aus Rahden arbeitet seit 30 Jahren bei der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe. Der gelernte Elektrogerätemechaniker begann am 8. April 1987 im Lübbecker Produktionswerk der heutigen adp Gauselmann GmbH, wo er auch heute noch angestellt ist. Nachdem er elf Jahre lang in der Abteilung Inbetriebnahme Leiterplatten tätig war, wechselte er 1998 in die Bestückung. Seit der Gründung der SMD-Straße zur Leiterplattenbestückung im Jahr 2001 ist er als Gruppenleiter für diesen Bereich zuständig. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Einteilung der Mitarbeiter in den Schichtbetrieb, die Überwachung der Arbeitsabläufe und des Materialflusses sowie die Bedienung der SMD-Anlage. Außerdem ist Thorsten Meyer Ersthelfer und Sicherheitsbeauftragter.

Der 51-Jährige ist verheiratet und hat einen Sohn. In seiner Freizeit engagiert er sich im Schützenverein Kleinendorf als 1. Kassierer. Darüber hinaus interessiert er sich für Handball und ist im Espelkamper Verein sowohl als Trainer als auch als Spieler aktiv.

Die Unternehmerfamilie, der Vorstand der Gauselmann AG und die Geschäftsleitung gratulieren Thorsten Meyer sehr herzlich zu seinem Arbeitsjubiläum und bedanken sich auf diesem Wege für das gezeigte Engagement und die Treue zum Unternehmen. Vorgesetzte sowie alle Kolleginnen und Kollegen und darüber hinaus der für das Produktionswerk Lübbecke zuständige Betriebsrat schließen sich diesen Glückwünschen an.

Thorsten Meyer

Thorsten Meyer feiert Arbeitsjubiläum bei der Gauselmann Gruppe.

Download (2,7 MB)